Liste von abgeschlossenen Umfragen

Guten Abend Gast. Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Wachleute.org"-Team.
  • Abgeschlossen

    Interesse an einem neuen Wachleute Forum? 7

    1. Ja absolut (4) 57%
    2. Nein bringt auch nichts mehr (3) 43%
    3. Weiß nicht (0) 0%

    Da der Inhaber der Domain und Halter des Forums hier nicht auffindbar ist, nicht erreichbar, der Server auf dem sich dieses Forum befindet, demnächst gelöscht wird.

    Haben hier noch Mitglieder Interesse an einem Forum wie Wachleute, nur eben aktuell, abgespeckt, ohne Karteileichen?

    Ich kann das Forum zwar technisch auf einen neuen Server bringen, allerdings haben die registrierten Nutzer mit mir keine Datenschutzvereinbarung.

    Es ist also nicht möglich die Userdatenbank zu übernehmen.

    Die texte soweit relevant und in einem neuen Forum noch benötigt, schon. Ex User werden anonymisiert.

    Ich bin der ursprüngliche Gründer und erste Inhaber des Forums, würde zusammen mit colle das Forum erneuern.

    Dabei werden dann etliche Beiträge gelöscht, dies Forum ist hinter den für normale Nutzer sichtbaren Forenteilen eine einzige Katastrophe und ein fürchterliches Labyrinth.

    Besteht also Interesse an einem Forum wie Wachleute, nur in lebendig?

  • Abgeschlossen

    Habt Ihr Zugriff auf Computer/Netzwerke eurer Auftraggeber während des Dienstes? 6

    1. Ja, vollen Zugriff, auch auf Internet (4) 67%
    2. Ja, Zugriff auf Dienst PC ohne Internet (1) 17%
    3. Nein, kein Zugriff auf dienstliche PC jeder Art bei Auftraggeber (1) 17%

    Habt Ihr Zugriff auf dienstliche Computer von eurem Auftraggeber, an eurer Einsatzstelle?

    Da gibt es wohl große Unterschiede, wir haben keinerlei Zugriff auf irgendwelche Computer oder Netzwerke unseres Auftraggebers an unserer Dienststelle.

    Geht alles Old School per Papierlisten, Emails oder Anweisungen bekommen wir von deren Stammpersonal ausgedruckt auf Papier hingelegt.

    Also null Computernutzung am Einsatzort möglich, obwohl da Computer herum stehen.

    Null Benutzerkennung für Kopierer, wenn wir ne Kopie brauchen, müssen wir das Stammpersonal bitten uns Kopien zu machen.

    Also Telefon und Papierlisten, sonst nichts modernes.

    Wie ist es bei euch?

  • Abgeschlossen

    Wieviel Stundenlohn erhaltet Ihr? 3

    1. Gesetzlicher Mindestlohn 8,84 Euro (1) 33%

    Wieviel Stundenlohn erhaltet Ihr?

    Gesetzlicher Mindestlohn, oder mehr?

    Dazu wäre auch interessant, wenn Ihr die Tätigkeit benennen könnt, für die dieser Lohn gezahlt wird.

  • Abgeschlossen

    Wer ist Gewerkschaftsmitglied und wo? 5

    Wer ist Gewerkschaftsmitglied?

    Wer ist bei ver.di und wer bei GÖD?

    So schlecht ist die GÖD ja nicht, in Niedersachsen ist si sowieso die einzige für Wachdienst die man ernst nehmen kann. ver.di kommt doch in Niedersachsen nicht mehr vor.

    Und wenn man sich mal die Tarife der GÖD ansieht, ganz okay finde ich.

  • Abgeschlossen

    Foren noch zeitgemäß? 32

    Foren sterben aus, jedes Jahr verschwinden mehr ehemals große und gut frequentierte Foren von der Bildfläche.
    Foren mit 30.000 und mehr Mitgliedern, die früher täglich um die 1000 neue Beiträge hatten versanden mit täglich noch 50 bis 70 Beiträgen. Wenn sie Glück haben und es noch soviele Beiträge werden.
    Woran liegt das?
    Viel natürlich an Social Webs wie Facebook, an Blogs, an Angeboten wie Gute Frage.net, Yahoo Answers, dann daran das Foren ein Relikt sind aus dem vorigen Jahrhundert.
    Nichts ist so benutzerunfreundlich in Web 2.0 Zeiten wie ein Forum, mit irrsinnig komplizierten Konstrukten, langsam ist das ganze auch noch.
    Komplizierte Anmeldung, Forenregeln, vor dem Posten die richtige Kategorie finden, dann eine aussagefähige Überschrift. Bei einem Blog kann man zumeist ohne jede Anmeldung kommentieren, die Email Adresse die man oft eintragen muß bei Kommentaren muß nicht stimmen, wird nicht überprüft.
    Bei der Anmeldung werden oft extrem viele private Daten abgefragt, teilweise komplette Adressen, kann man natürlich lügen, aber wozu erst solche Fragen? Geburtsdatum ist oft zwingend bei Forenanmeldungen vom Betreiber gefragt. Kann man lügen, aber es steht sowieso im Widerspruch zu Datenschutzgesetzen und Datensparsamkeit.
    Ist also im ganzen mit vielen unnötigen Hürden, während Blogkommentare im Regelfall ohne große Hürden zu bewältigen sind.
    Jüngere Nutzer kommen mit Foren nicht mehr klar, die verstehen den komplizierten Aufbau und die Regeln nicht, sehen auch keinen Sinn darin sich damit zu befassen.
    Es ist einfacher zu liken und nicht selber zu denken und zu schreiben.
    Wird sich daran noch etwas ändern?
    Das glaube ich nicht, auch Fachforen haben die gleichen Probleme wie allgemeine Foren, es gibt da keinen wirklichen Unterschied.
    Daran das Foren zurück kommen glaube ich nicht, nach Facebook und Twitter wird es etwas noch dümmeres an die noch dümmere Zielgruppe angepasstes geben. Jede Generation ist exponentiell dümmer als die vorherige, darauf werden sich zukünftige Angebote einstellen müssen.
    Und die Nachfolger dieser heutigen Social Webs werden in weniger als 10 Jahren diese beerdigen
    Für Foren ist da kein Platz, die können vielleicht noch als Bibliothek dienen, aber die Zeit ist um.


    Ich habe mal eine öffentliche Umfrage erstellt, 3 Antworten sind möglich

  • Abgeschlossen

    Einzelarbeitsplätze - Wie wird versucht eure Sicherheit zu verbessern? 62

    Da aktuell dieses Thema behandelt wird, hier mal eine Entsprechende Umfrage.


    Ihr könnt zwei Möglichkeiten wählen, wenn Ihr mit unterschiedlichen Systemen zu tun habt.


    Die Umfrage ist nicht öffentlich. Also kann keiner, auch das Team nicht, sehen wer wie abgestimmt hat.


    Sollten Punkte in der Umfrage fehlen, bitte kurze PN an mich. Danke.


    Über eine rege Teilnahme würden sich sicherlich viele freuen.

  • Abgeschlossen

    Und wie seht Ihr das? Ist die Verschmelzung von Privat- und Berufsleben bei Euch inzwischen auch üblich? 8

    Quelle: Der Newsticker


    Zitat

    Für fast jeden zweiten Berufstätigen in Deutschland (43 Prozent) verschwimmen die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben durch die Nutzung von Handy und Internet. Dies teilte heute der Branchenverband Bitkom mit. Für 31 Prozent der Befragten überwiegen dabei die positiven Seiten, 16 Prozent bewerten die Entwicklung eher negativ. Der Rest von 53 Prozent, betont gleichermaßen gute wie schlechte Seiten. Vorteile sehen vor allem berufstätige Frauen. Sie begrüßen zu mehr als 37 Prozent die Verschmelzung von Arbeits- und Privatleben, gegenüber knapp 27 Prozent der berufstätigen Männer. Zwei Drittel der Berufstätigen (67 Prozent) sind auch nach Büroschluss regelmäßig für Kunden, Kollegen oder den Chef per Internet oder Handy erreichbar. Gleichzeitig verwendet fast jeder zweite Berufstätige (43 Prozent) das Web während der Arbeit für private Zwecke.


    Und wie sieht es bei Euch aus? Wie steht Ihr zu dieser Fragestellung?


    Es ist, da mehrere Fragekomplexe angesprochen sind, natürlich jeweils eine Antwort möglich, vier also insgesamt. :D

  • Abgeschlossen

    Neue Software Burning Board, gefällt besser als SMF oder nicht? 37

    Okay, da wären wir wieder mit neuer Software und neuer URL.
    Wer es bisher gewohnt war das Portal zu umgehen und direkt ins Forum einzusteigen mit http://www.wachleute.de/forum muß seine Bookmarks (Lesezeichen) des Browsers wie folgt ändern.
    Neue URL!! http://www.wachleute.de
    Auf der alten http://www.wachleute.de /forum läuft nur noch eine Weiterleitung. Ist also eine Umleitung die eure Zeit kostet und die ich auch nicht ewig stehen lasse, nur bis die Suchmaschinen sich daran gewöhnt haben, wo das Forum jetzt zu finden ist.
    Wo ist das Portal?
    Gute und berechtigte Frage, es wird wieder ein Portal kommen, ich überlege gerade ob ich es noch in der Beta Version installiere, oder noch warte.
    Viel Nutzen bringt es vermutlich nicht. ;)
    Kalender, gibt es hier so nicht, es gibt einen der kostet 39,90 Euro, wer möchte kann ihn oder das entsprechende Geld gerne spenden, dann beschaffen wir ihn. :) Hier ist nicht mehr alles gratis, wer einen Benutzerblog möchte, also im Profil der kostet als Einführungspreis 19,90 Euro. Der ist dann von allen registrierten Usern über ihr Profil nutzbar und von allen lesbar.
    Anzeige neueste Beiträge so 10 unten auf der Seite, standardmäßig nicht vorhanden, gibt aber wohl ein gratis Plugin, muß ich noch prüfen.
    Ausführliche Statistiken wie bei SMF, könnt ihr vergessen.
    Farbliche Kennzeichnung Gestern, Heute bei Beiträgen, gibt es wohl, muß ich prüfen.
    Sondernutzergruppen wie VIP, kann man machen, aber wir wollen das ja ein wenig straffen, daher werden eher geschlossene Benutzergruppen zum Einsatz kommen, die gab es nicht bei SMF, da konnte man das nur über Benutzergruppen regeln.
    Benutzerränge werden wir wohl wieder so einführen wie von SMF gewohnt, eventuell aber auch frei wählbare Benutzerränge. Könnt Ihr selbst was hinschreiben, ist nicht so diskriminierend gegenüber Anfängern, allerdings auch kein Anreiz.
    Geburtstagsanzeige derzeit nur im Profil, gibt aber gratis Plugin dafür, muß ich mir noch ansehen.
    Profil bietet hier mehr Möglichkeiten als bei SMF und kann noch gratis ausgebaut werden, muß ich noch prüfen.
    Letzte User im Forum, derzeit nichts, vielleicht gibt es ein Plugin, werde ich prüfen.
    Wie ihr seht viel Veränderung, für euch eher nachteilig, für die Administration eher von Vorteil. Hier gibt es etliches mehr an Möglichkeiten für uns, für euch werden wir es nach und nach wieder etwas gemütlicher machen, mit diversen Plugins.
    Etwas Geduld bitte.
    In dem Zusammenhang, wie gefällt euch die Software so bisher?
    Macht bei der Umfrage mit, ist anonym.